Benutzer und Gruppen

Shop

Beschreibung der Funktion

In dem Bereich Konto>Benutzer und Gruppen können Sie neue Benutzer und Gruppen anlegen, Berechtigungen definieren sowie E-Mail-Vorlagen in diesem Zusammenhang erstellen.

 

Benutzer verwalten

Benutzer für die Verwaltung (Admin)

Für die Verwaltung unserer Anwendungen können Sie weitere Benutzer hinzufügen, die über Administrationsrechte verfügen. Dafür müssen jedoch zuvor zusätzliche Admin-Benutzer im Credit System (15 Credits pro Admin) freigeschaltet werden.

Um einen weiteren Admin hinzuzufügen, gehen Sie zu Konto>Mein Konto>Zusatzfunktionen und aktivieren Sie dort die Funktion «Zusätzlicher Admin-User». Speichern Sie Ihre Angaben.

Benutzer für Kundenlogins

Sie können einen Benutzer erstellen und diesen einem Kunden zuordnen, so dass sich der Kunde auf Ihrer Webseite oder Ihrem Webshop einloggen kann. So können Sie z.B. einem Kunden, der zuvor auf Ihrem Onlineshop als Gast eingekauft hat, ein Kundenkonto erstellen.

 

Neuen Benutzer erstellen

  1. Gehen Sie über das Menü zu Konto>Benutzer und Gruppen.  
  2. Klicken Sie im rechten Menü auf «Benutzer». Hier werden Ihnen alle bisher erfassten Benutzer aufgelistet. Diese Ansicht können Sie ebenfalls filtern.
  3. Klicken Sie auf den Button «Neuen Benutzer», um einen Benutzer hinzuzufügen. Speichern Sie am Ende Ihre Angaben.

 

Beschreibung der Funktion

Benutzername*: Als Benutzername kann ein beliebiger Name oder eine E-Mail-Adresse verwendet werden. Unter Shop>Einstellungen>Kunden Einstellungen können Sie einstellen, ob sich ein Kunde mit einem beliebigen Namen oder nur mit einer E-Mail-Adresse registrieren kann.

Anrede: Geben Sie eine Anrede ein.

Vorname: Geben Sie einen Vornamen ein.

Nachname: Geben Sie einen Nachnamen ein.

Angezeigter Name*: Dieser Name wird auf Ihrer Webseite oder Webshop angezeigt.

E-Mail-Adresse: Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Initial-Passwort: Legen Sie ein Initial-Passwort für den Benutzerzugang fest. Zudem können Sie hier das Passwort manuell zurücksetzen und dem jeweiligen Benutzer mitteilen oder mit dem Button  «Neues Passwort an den Benutzer senden» ein automatisch generiertes Passwort per E-Mail versenden. Die dazugehörige Nachricht können Sie selber in den Textbausteinen & Mails gestalten (siehe unten).

Gesperrt: Mit Aktivierung dieser Checkbox können Sie einen Benutzer sperren. Er hat ab diesem Zeitpunkt keinen Zugriff mehr zu seinem Benutzer- bzw. Admin-Account.

Letzter Login: Rein informatives Feld, das Ihnen anzeigt, wann sich der Benutzer das letzte Mal eingeloggt hat.

Activation Required: Wählen Sie diese Option, wenn der Benutzer sich verifizieren muss. Der Benutzer bekommt daraufhin eine E-Mail, die er bestätigen muss, um wiederum den Benutzer zu aktivieren.

Rollen: Wählen Sie eine Rolle, die dem Benutzer zugeordnet wird. Die Rollen können Sie in den «Benutzergruppen» erfassen.

Sie können auch einen oder mehrere Benutzer mit einem Kunden verknüpfen. Dazu gehen Sie einfach zu Shop>Kunde. Diese Verknüpfung wird hier angezeigt. 

Weitere Informationen dazu finden Sie unter Kunden- und Kontaktverwaltung.

 

Gruppen und Rollen verwalten

In den  «Benutzergruppen» können Sie Benutzer und Gruppen erstellen, welche u.a. für die folgenden Anwendungsfälle nützlich sind:

  • Berechtigungen Administratoren
  • Inhaltsseiten nur sichtbar mit Login
  • Mitgliederbereiche
  • etc.

Neue Gruppe/Rolle erstellen

  1. Gehen Sie über das Menü zu Konto>Benutzer und Gruppen
  2. Klicken Sie im rechten Menü auf «Benutzergruppen». Hier werden Ihnen alle bisher erfassten Benutzergruppen aufgelistet. Diese Ansicht können Sie ebenfalls filtern.
  3. Klicken Sie auf den Button «Neue Rolle», um eine Gruppe hinzuzufügen.
  4. Geben Sie die «Rolle» und eine «Beschreibung» ein und klicken Sie auf den Button «Speichern».
  5. Diese Rolle können Sie anschliessend den gewünschten Benutzern zuordnen.

Backend Berechtigungen für bestimmte Module, Funktionen und Zusatzfunktionen

Mit den «Backend Berechtigungen» können Sie dem Benutzer verschiedene Rechte für das Backend Ihrer Anwendung geben. Backend Berechtigungen können Sie aktuell vergeben für:

  • Events
  • Fotogalerien
  • tinyERP
  • Blog
  • CMS
  • Jobs
  • Newsletter
  • Referenzen
  • Mitarbeiter
  • Abo-Verwaltung
  • Benutzer-Verwaltung

Um eine Backend Berechtigung einzurichten, legen Sie zuerst eine Gruppe bzw. Rolle an. Danach können Sie diese in den Backend Berechtigungen den gewünschten Funktionen bzw. Modulen zuordnen. Sie können nun die entsprechende Berechtigung dem gewünschten Benutzer zuordnen.

 

Frontend Berechtigungen für bestimmte Funktionen

Mit einer Frontend Berechtigung können Sie den Benutzern verschiedene Rechte vergeben. Sie finden diese unter «Frontend Berechtigungen» bei Konto>Benutzer und Gruppen. Frontend Berechtigungen können Sie aktuell vergeben für:

  • Shop
  • Benutzerverwaltung
  • Mehrere Lieferadressen
  • POS

Um eine Frontend-Berechtigung einzurichten, legen Sie zuerst eine Gruppe bzw. Rolle an. Weisen Sie danach einer Frontend Berechtigung wie z.B. «Shop: Darf bestellen» diese Benutzergruppe zu. Sie können nun die entsprechende Berechtigung dem gewünschten Benutzer zuordnen.

 

Drittanbieter Authentifizierung 

Im Bereich «Drittanbieter Authentifizierung» können Sie eine zusätzliche Authentifizierung über eine weitere Authentifizierungsstelle wie z.B. Radius hinterlegen. Dafür muss jedoch zuvor diese Funktion im Credit System (10 Credits) freigeschaltet werden.

Um eine Drittanbieter Authentifizierung zu aktivieren, gehen Sie zu Konto>Mein Konto>Zusatzfunktionen und aktivieren Sie dort die Funktion «Drittanbieter Authentifizierung». Speichern Sie Ihre Angaben.

Aktiv: Mit Aktivierung dieser Checkbox wird die Drittanbieter Authentifizierung aktiviert.

Nur lokale Benutzer: Mit Aktivierung dieser Checkbox werden nur die lokalen Benutzer über Drittanbieter authentifiziert.

Drittanbieter: Wählen Sie einen Drittanbieter aus. Aktuell sind Radius, Public Azure oder Confidential Azure möglich. 

 

E-Mail-Vorlagen

Innerhalb der «E-Mail-Vorlagen» können Sie eine Text-Vorlage für E-Mails, die in diesem Zusammenhang an Benutzer versendet werden, mit Hilfe von Textbausteinen selber verfassen.

Betreff: Tragen Sie einen passenden Betreff für die E-Mail ein.

Nachricht: Verfassen Sie eine passende Nachricht. 

 

 


Ähnlich Beiträge

Produkt Thema
In den Kunden Einstellungen können Sie Einstellungen zum Kundenstamm, zur Registrierung im Checkout und zum Facebook Login tätigen.
Shop
tinyERP
1119
Sie können bei Rent-a-Shop umfangreiche Berechtigungen für den Zugriff auf Inhalte vergeben. Generell können Berechtigungen auf ganzen Seiten oder auf einzelnen Widgets vergeben werden.
Shop
CMS
1100
Unsere Tools: Onlineshop Software | Kassensystem Einzelhandel | KMU Software | Newsletter Software