Barverkauf in tinyERP

tinyERP

Beschreibung der Funktion

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Barverkauf in tinyERP abzubilden. Dieser Artikel zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten Sie hierbei konkret haben.

 

Voraussetzungen

Erstellen Sie ein neues Konto. Gemäss Ihrem Kontoplan  könnte die Kontonummer 1000 mit dem Kontonamen Kasse sein.

Ergänzen Sie die Zahlungsart "Barzahlung" mit dem Konto und einer Zahlungsfrist von 1 Tag, da die Zahlung sofort erfolgt.

Erstellen Sie einen Textbaustein mit dem Text "Diese Rechnung wurde bar beglichen". Dieser Schritt ist optional, da  hier der Textbaustein als zusätzlicher Hinweis auf der Rechnung dient.

 

Barverkauf - Wenn Sie tinyERP ohne Kasse nutzen mit Lagerbuchung

Im Folgenden werden Ihnen die Möglichkeiten vorgestellt, einen Barverkauf in tinyERP abzubilden.

 

Rechnung

  1. Erstellen Sie eine neue Rechnung mit den verkauften Produkten. Hierfür können Sie sich selber als Kunde mit dem Kundennamen "Kasse/Barzahlung" anlegen oder alternativ dazu den Kunden erfassen. Wählen Sie als Zahlungsart "Barzahlung" und fügen Sie optional den Textbaustein hinzu.
  2. Speichern Sie die Rechnung und öffnen Sie diese nochmals, um den Zahlungseingang zu verbuchen.
  3. Erstellen Sie den Lieferschein und ändern Sie den Status auf «Versendet» (wird aus dem Lager ausgebucht). Drucken Sie die Rechnung und den Lieferschein und geben Sie diesen dem Kunden.

 

Barverkauf - Wenn Sie tinyERP ohne Kasse nutzen ohne Lagerbuchung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Barverkauf in tinyERP abzubilden. In diesem Fall nutzen Sie eine externe Kasse, führen ein Kassenbuch und führen kein Lager.

 

Rechnung erstellen mit Artikeltext "Kasse"

  1. Erstellen Sie nach der gewünschten Periode eine neue Rechnung mit den Einnahmen aus der Kasse. Hierfür können Sie sich selber als Kunde mit dem Kundennamen "Kasse/Barzahlung" anlegen oder alternativ dazu den Kunden erfassen. Wählen Sie als Zahlungsart "Barzahlung" und fügen Sie optional den Textbaustein hinzu.
  2. Erfassen Sie die Daten wie oben beschrieben, nur mit dem Unterschied, dass Sie den Artikel manuell erfassen.
  3. Speichern Sie die Rechnung und öffnen Sie diese nochmals, um den Zahlungseingang zu verbuchen.
  4. Drucken Sie die Rechnung für den Kunden.

 

Freie Buchung

Erstellen Sie eine neue freie Buchung. Wählen Sie als «Soll-Konto» "Kasse" und «Haben-Konto» "3000 Ertrag". Wenn Sie mehrwertsteuerpflichtig sind, müssen Sie einen zusätzlichen Buchungssatz erstellen mit dem «Soll-Konto» "Kasse" und «Haben-Konto» "2200 Geschuldete Mehrwertsteuer" über den Betrag der Mehrwertsteuer.

 

Barverkauf - Wenn Sie tinyERP mit Kasse nutzen

Bitte kontaktieren Sie uns für eine individuelle Beratung bzw. Lösung diesbezüglich.

 


Ähnlich Beiträge

Produkt Thema
Arbeitsbereich Konto: Im Bereich Konto können Sie diverse Einstellungen für Ihre Applikation vornehmen. Ferner gelangen Sie hierüber auf das globale Dashboard.
Shop
tinyERP
Kasse
CMS
1157
In diesen Hilfe Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie eine neue Zahlungsart erfassen können.
Shop
tinyERP
1067
Unsere Tools: Onlineshop Software | Kassensystem Einzelhandel | KMU Software | Newsletter Software