Gutschrift erstellen

tinyERP

Beschreibung der Funktion

Mit tinyERP können Sie eine Gutschrift im Sinne von Guthaben aus einer zu viel bezahlten Leistung erstellen. Sie können das Guthaben einem Kunden gutschreiben und als Kundenguthaben einsetzen und mit einer zukünftigen Leistung verrechnen oder eine Auszahlung an den Kunden zu tätigen. 

Der Auftrag kann immer verändert werden, unabhängig von den bestehenden Rechnungen. Beim Erstellen einer neuen Rechnung werden vorher zu viel bezahlte Artikel als Negativ-Position aufgeführt (Gutschrift/Guthaben).

Grundsätzlich sind manuell erstellte Gutschriften rein finanziell. Andere Fälle decken wir mit den Retouren ab.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter Retouren.

Folgende Geschäftsfälle sind denkbar:

  • Ein Kunde bestellt sieben Stück eines Artikels im Shop und bezahlt diese. Danach merkt er, er braucht eigentlich nur fünf, statt sieben Stück des Artikels. Über diese Differenz von zwei Stück kann ein Guthaben auf dem Kundenkonto erstellt werden.
  • Reservierte und vorausbezahlte Rechnungen sind nicht mehr lieferbar.
  • Frachtkosten werden falsch berechnet.

 

Voraussetzungen

Es muss einen Zahlungseingang für Rechnungen geben und der Rechnungsbetrag muss grösser sein als die Auftragssumme. D.h., der Auftrag wird nach Bezahlung nachträglich geändert.

 

Neue Gutschrift erfassen

  1. Gehen Sie über das Menü tinyERP>Aufträge. Es werden alle bisher erfassten Aufträge aufgelistet.
  2. Klicken Sie auf das Bleistift-Icon bei demjenigen Auftrag, für welchen zu viel bezahlt wurde, und für den Sie eine Gutschrift erstellen möchten.
  3. Klicken Sie unten auf den Button «Kopieren/Erstellen» und klicken Sie dann auf  «Rechnung erstellen».
  4. Gehen Sie zu tinyERP>Aufträge>Rechnungen und klicken Sie dort auf das Bleistift-Symbol der soeben erstellte Rechnung. 
  5. Klicken Sie im Abschnitt "Status" auf «Zahlungseingang buchen». HIer können Sie einen Betrag eingeben, der grösser als der ausstehende Betrag ist. Es erscheint daraufhin das Auswahlfeld «Resetbetrag». Wählen Sie hier die Option «Dem Kunden gutschreiben».
  6. Klicken Sie auf den Button «Weiter» und dann auf «Schliessen». Dem Kunden wird daraufhin der Restbetrag gutgeschrieben.

 

Gutschrift im Kundenkonto konsolidieren

 Weitere Informationen dazu finden Sie unter Zahlungsausgang buchen

 

Gutschrift auszahlen

Weitere Informationen dazu finden Sie unter Zahlungsausgang buchen

 


Ähnlich Beiträge

Produkt Thema
Sie können Zahlungseingänge manuell in tinyERP erfassen. Alle Zahlungseingänge aus dem Onlineshop, welche mit einer Kreditkarte bezahlt sind, werden in der Rechnung automatisch verbucht.
tinyERP
1142
Unsere Tools: Onlineshop Software | Kassensystem Einzelhandel | KMU Software | Newsletter Software