Lieferschein erstellen

tinyERP

Beschreibung der Funktion

 

In tinyERP  können Lieferscheine nur aus einem Auftrag heraus erstellt werden. Dabei werden alle Angaben des Auftrags übernommen. In der Lieferschein-Ansicht werden die zugehörigen Dokumente angezeigt. Darüber hinaus kann der Lieferschein auch direkt aus dem Rüstschein erstellt werden. 
 
Aufträge mit zugewiesenen Lieferscheinen können grundsätzlich nicht gelöscht werden.
 

Neuen Lieferschein aus einem Auftrag erstellen

  1. Gehen Sie über das Menü zu tinyERP>Aufträge>Aufträge. Es werden alle Aufträge aufgelistet, die bisher erfasst wurden. 
  2. Klicken Sie auf das Bleistift-Symbol des entsprechenden Auftrags.
  3. Klicken Sie auf den Button «Kopieren/Erstellen» bzw. «Lieferschein erstellen» können Sie aus dem Auftrag einen Lieferschein generieren. Sie finden den Button unten innerhalb der Detailansicht des entsprechenden Auftrags.
  4. Der Lieferschein öffnet sich in einer neuen Ansicht. Es werden alle Positionen aus dem Auftrag genommen, für die es noch keinen Lieferschein gibt.
  5. Überprüfen, erfassen oder ändern Sie die Daten des Lieferscheins. Vergessen Sie nicht, zu speichern.
  6. Öffnen Sie den Lieferschein erneut. Nun können den Lieferschein drucken.


 

Beschreibung des Dokuments Lieferschein

Stammdaten

Im Lieferschein Tab haben Sie die Möglichkeit, die Stammdaten für den Lieferschein zu ändern. Folgende Felder stehen zur Verfügung:

  • Kunde (mit einem Klick auf den Kunden, können Sie zum Kunden navigieren)
  • Rechnungs- und Lieferadresse
  • Land 
  • Lieferschein-Datum
  • Zahlungsart  
  • Versandart (beeinflusst die Berechnung der Frachkosten)
  • Fusszeile

 

 

Lieferadresse

Sind die Liefer- und die Rechnungsadresse nicht identisch, kann im Feld Lieferadresse die Adresse manuell geändert werden. Mehrere Lieferadressen können im Moment nicht in der Kundenverwaltung erfasst werden. Eine Lieferadresse ist jedoch möglich.

 

 

Positionen erfassen

Für die Erfassung von Produkten und Dienstleistungen siehe unter "Erfassung von Positionen".

 

Standardtexte in der Fusszeile und Textbausteine

Sie haben die Möglichkeit, Standardtexte für Ihre Dokumente zu definieren. Diese können Sie als Textbaustein oder als Freitext erfassen. Vordefinierte Textbausteine lassen sich einfach über einen Klick auf den Namen des Textbausteins einfügen.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter Textbausteine erstellen.

 

Status

Im Versandstatus können Sie den Lieferschein auf den aktuellen Stand bringen. Wird der Versandstatus von «Offen» auf «Abgeschlossen» geändert, wird automatisch das aktuelle Datum im Feld Versendet am gesetzt. Dieses kann man manuell ändern.

 

Post Tracking Nr.

Sie können die Post Tracking Nummer hinterlegen, damit Sie alle Daten betreffend der Lieferung an einem Ort haben.

 

Kommentar intern

Hier haben Sie die Möglichkeit, Bemerkungen zum jeweiligen Dokument anzulegen.

 

Verknüpfte Dokumente

Der Lieferschein wird automatisch mit der zugehörigen Rechnung verknüpft.

 

 

Positionen erfassen mit Freitext

Sie haben die Möglichkeit, in allen Dokumenten eine Freitext-Position zu erfassen, die keine Artikelnummer beinhaltet.

  1. Geben Sie eine Artikelbezeichnung ein und klicken Sie auf das blaue Plus-Symbol.
  2. Geben Sie die erforderlichen Angaben ein (Menge, Mengengerüst, Preis inkl., MwSt., Rabatt %). 
  3. Klicken Sie auf den Button «Speichern». Die Freitextposition wird in den «Freipositionen» gespeichert. Diese finden Sie unter tinyERP>Aufträge>Freipositionen.

Beachten Sie bitte, dass die Freitextposition beim Erstellen von Folgedokumenten und Kopieren des aktuellen Dokumentes kopiert wird und manuell gelöscht werden muss. Da kein Artikelbezug besteht, müssen diese von Hand gelöscht werden (z.B. Rüstschein, Rechnung etc.).

 
Weitere Informationen finden Sie unter Freipositionen.
 

 

 

Erfassung von Positionen

Liefer-Positionen erfassen

Geben Sie im Feld  «Bezeichnung» den Namen oder die Artikelnummer des Produktes oder die Lieferanten-Artikelnummer ein. Daraufhin wird in den hinterlegten Produkten gesucht. Wenn kein Artikel hinterlegt ist, geben Sie einfach die Bezeichnung ein. Geben Sie im Feld «Menge» die gewünschte Liefermenge ein.

Wird die Menge angepasst oder eine Position gelöscht, kann auf der Rechnung nochmals ein Lieferschein mit der Restmenge erstellt werden.

 

Positionen per Drag-and-Drop verschieben

Per Drag and Drop können Sie die die einfügten Positionen an eine andere Position verschieben

 

Lieferschein mit Teillieferung erstellen

Wenn Sie eine Teillieferung einer Bestellung haben, geben Sie die gewünschte Menge und/oder Positionen aus dem Lieferschein ein und speichern Sie den Lieferschein. Wird nun eine zweite Lieferung aus dem Auftrag erstellt, errechnet tinyERP automatisch die Differenz der ersten Teillieferung und listet nur die relevanten Positionen auf.

 


Ähnlich Beiträge

Produkt Thema
Mit dem Widget «Lieferadressen» kann der Shop Kunde seine Lieferadressen verwalten und erweitern. Damit dieses Widget sichtbar wird, benötigen Sie die Zusatzfunktion Mehrere Lieferadressen.
Shop
1021
In Rent-a-Shop und tinyERP haben Sie verschiedene Möglichkeiten eine Lieferadresse zu erfassen. Diese zeigen wir Ihnen auf dieser Seite auf.
tinyERP
1029
Sie können im Backend oder Ihre Kunde kann mit einem Kunden-Login mehrere Lieferadressen verwalten, anpassen, löschen und im Checkout auswählen. Die Adresse werden in einer separaten Verwaltung gespeichert. Diese Funktionen eignet im Speziellen für B2B-Shops und ist mit tinyERP kompatibel.
Zusatz
2220
Wenn Sie in mehreren Länder verkaufen, können Sie in den Shop Einstellung, die erlaubten Länder in welchen Sie tätig sind freischalten.
Shop
1102
Unsere Tools: Onlineshop Software | Kassensystem Einzelhandel | KMU Software | Newsletter Software