Kunden-Import-Export

Shop
tinyERP

Beschreibung der Funktion

Sie möchten Ihre Kundendaten gerne aus Ihrem Shop exportieren? Oder haben Sie eine bestehende Kundenliste, die Sie in Ihren Shop bei Rent-a-Shop übernehmen möchten? Nichts leichter als das! Bei Rent-a-Shop steht Ihnen eine einfache und flexible Import- und Exportfunktion zur Verfügung.

 

Voraussetzungen

  • Jeder Kunde benötigt eine Kundennummer für den Import bzw. Export. Gewisse Felder werden zwingend benötigt.
  • Die Formatierung von Ihrer CSV-Datei muss im ASCII-Format sein. Andere Formatierungen wie UTF-8 werden nicht sauber importiert.
  • Erfassen Sie zuerst alle Kundengruppen wie Neukunden, Stammkunden, Wiederverkäufer etc., wenn Sie den Kunden eine Gruppe zuordnen wollen. 

 

Neue Import-Konfiguration erstellen

  1. Gehen Sie über das Menü zu Shop>Kundendaten>Kunden-Import/-Export.
  2. Klicken Sie auf den Button «Neuer Import-Konfiguration».
  3. Geben Sie einen aussagekräftigen «Konfigurations-Namen» ein. Auch können Sie hier festlegen, ob die Datei eine «Titel-Zeile» besitzt. In diesem Fall beginnt der Import ab der zweiten Zeile. Das «CSV-Trennzeichen» können Sie ebenfalls bestimmen.
  4. Klicken Sie anschliessend auf den Button «Speichern».
  5. Es öffnet sich der Reiter «Felder». Ferner sind die Reiter «Daten importieren»«Daten exportieren»«Direkt-Import» und «Direkt-Export».
  6. Im Reiter «Felder» können Sie neue Felder bestimmen, indem Sie auf den Button «Neues Feld» klicken.
  7. Wählen Sie ein neues Feld aus. Es stehen Ihnen folgende Felder zur Verfügung:

    Feld Funktion
    Kundennummer Nummer des Kunden. Kunden, die keine Kundennummer besitzen, können weder importiert noch exportiert werden!
    Firma Es muss entweder die Firma oder Vor- und Nachname eingegeben werden!
    Anrede Anrede (Frau/Herr) des Kunden bzw. der Kundin.
    Vorname Es muss entweder Vor- und Nachname oder Firma eingegeben werden!
    Nachname Es muss entweder Vor- und Nachname oder Firma eingegeben werden!
    Strasse / Nr. Strasse und Strassennummer
    Adresszusatz Adresszusatz, keine Strassennummer!
    PLZ Postleitzahl
    Ort Ort
    Land Land
    E-Mail E-Mail-Adresse
    Telefon Telefonnummer
    Mobil Mobiltelefonnummer
    Fax Faxnummer
    MwSt.-Nummer Mehrwertsteuernummer
    Benutzername Benutzername des Kunden, mit dem er sich einloggt.
    Initialpasswort Aktuelles Passwort, mit dem sich der Kunde einloggt.
    Gruppe für Preisberechnung Eine oder mehrere Rabattgruppen, die Sie zuvor im Shop erfasst haben. Durch die Verwendung von dem Trennzeichen "|" können Sie einem Kunden mehrere Gruppen zuordnen.
    Gruppe für Zahlung & Versand Gruppe für Zahlung und Versand, die zuvor im Shop erfasst wurde.Durch die Verwendung von dem Trennzeichen "|" können Sie einem Kunden mehrere Gruppen zuordnen.
    Gruppe für Ansichten Gruppe für Ansichten und Darstellungen, die Sie zuvor im Shop erstellt haben.Durch die Verwendung von dem Trennzeichen "|" können Sie einem Kunden mehrere Gruppen zuordnen.
  8. Wählen Sie die konkrete Spalte aus, in der sich dieses Feld im Excel befinden soll.

Import

  1. Gehen Sie für den Import auf dem Reiter «Daten importieren».
  2. Wählen Sie die «CSV-Datei» aus, die Sie zuvor erstellt haben, und die zu importierenden Kundendaten. Die Codierung muss ASCII sein.
  3. Geben Sie bei den Kundengruppen nicht den Kundengruppennamen ein, sondern den «Kundengruppe Code», der als eindeutiger Bezeichner als Identifikation dient und sich ebenfalls unter Shop>Kundendaten>Gruppen: Zahlung und Versand/Gruppen: Ansichten/Gruppen: Preisberechnung befindet. 
  4. Im Feld «Gruppe für Rabatte» können mehrere Produktgruppen auf einen Kunden gewählt werden. Führen Sie diese Gruppen im gleichen Feld der CSV-Datei nebeneinander durch Pipelines (Pipeline=|) getrennt auf.
  5. Wählen Sie bei «Updates» aus, ob bestehende Datensätze beim Importieren beibehalten oder aktualisiert werden sollten.
  6. Klicken Sie auf den Button «Import starten». Falls der Import nicht vollständig erfolgen konnte wegen fehlerhafter Einträge im Excel (z.B. aufgrund einer Kundengruppe, die nicht im Shop hinterlegt ist), werden diese Felder hier aufgelistet.

Es können nur Kundinnen und Kunden importiert werden, welche eine Kundennummer besitzen, da die Kundennummer als Identifikation des Kunden bzw. der Kundin dient.

Falls bei einem Kunden ein Benutzername mitgegeben wird, so wird im Shop ein neuer Benutzer erstellt und mit dem Kunden verknüpft.

Neben dem klassischen Import können Sie zudem einen Direkt-Import realisieren. Dazu gehen Sie einfach zum Reiter «Direkt-Import».

Export

  1. Sobald Sie alle Felder erfasst haben, die Sie benötigen, können Sie zum Reiter «Daten exportieren» navigieren.
  2. Starten Sie den Export, indem Sie auf den Button «Export starten» klicken. Daraufhin wird eine CSV-Datei mit den Kundendaten heruntergeladen.

Es werden nur Kundendaten aufgelistet, die eine Kundennummer besitzen! Falls die Kunden keine Kundennummer besitzen, aktivieren Sie bei «Kundenummer» die Option «Kundennummern automatisch generieren». Sie finden diese unter Shop/tinyERP>Einstellungen>Kunden Einstellungen.

Neben dem klassischen Export können Sie zudem einen Direkt-Export realisieren. Dazu gehen Sie einfach zum Reiter «Direkt-Export».

 

 


Ähnlich Beiträge

Produkt Thema
Mit der Funktion Kundengruppe Zahlung & Versand können Sie verschiedene Gruppen definieren und diese den Zahlungsarten und Versandarten zuweisen.
Shop
1184
Mit der Funktion Kundengruppe Preisberechnung können Sie verschiedene Kundengruppen definieren und für diese einen Rabatt oder Gutschein bestimmen.
Shop
tinyERP
1188
Mit der Funktion Kundengruppe Ansichten können Sie verschiedene Kundengruppen für verschiedene Ansichten bestimmen.
Shop
1070
Unsere Tools: Onlineshop Software | Kassensystem Einzelhandel | KMU Software | Newsletter Software